Blütenzauber und Grüner Daumen vereint: Unsere Tipps und Tricks zur Blumen- und Pflanzenpflege!

462
Aufrufe
18 04.2024

Welcher Dünger ist der beste für meine Pflanzen? Eine praktische Anleitung

Die Wahl des richtigen Düngers ist entscheidend für die optimale Versorgung Ihrer Pflanzen. In unserem Gartencenter bieten wir eine Vielzahl von Düngemitteln an, sowohl in flüssiger als auch in trockener Form.

Warum ist Dünger wichtig?
Bevor wir uns mit den verschiedenen Arten von Düngemitteln befassen, lassen Sie uns kurz darüber sprechen, warum Dünger für Ihre Pflanzen so wichtig ist. Dünger versorgen Ihre Pflanzen mit den Nährstoffen, die sie für ein gesundes Wachstum benötigen. Diese Nährstoffe sind essentiell für die Photosynthese, das Wurzelwachstum, die Blütenbildung und die allgemeine Vitalität Ihrer Pflanzen.

Flüssigdünger vs. Festdünger: Welcher ist der richtige für Sie?

Flüssigdünger:
Flüssigdünger ist eine schnelle und effektive Möglichkeit, Ihre Pflanzen mit den benötigten Nährstoffen zu versorgen. Er kann leicht über das Giesswasser aufgenommen werden und eignet sich sowohl für den Einsatz im Innen- als auch im Aussenbereich. Flüssigdünger ist besonders praktisch, da er sich einfach lagern lässt und eine unauffällige Option ist. Bei uns finden Sie eine breite Palette von Flüssigdüngern, darunter Universal- und Spezialdünger für verschiedene Pflanzenarten. Wir führen auch spezialisierte Flüssigdünger für Gemüsepflanzen, Rosen, Blumen wie Geranien und Obstbäume, die eine gezielte und effiziente Nährstoffversorgung gewährleisten.

Festdünger:
Festdünger, auch Granulat- oder Pulverdünger genannt, wird in den Boden eingearbeitet und gibt seine Nährstoffe nach und nach über einen längeren Zeitraum frei. Er eignet sich besonders gut für den Einsatz im Freien und für grossflächige Anwendungen wie Rasen und Beete. Zu den Vorteilen von Festdüngern gehört die kontinuierliche Freisetzung von Nährstoffen, was eine gleichmässige Versorgung der Pflanzen über einen längeren Zeitraum ermöglicht. Dies reduziert das Risiko von Überdüngung und minimiert die Notwendigkeit häufiger Anwendungen im Vergleich zu Flüssigdüngern. Festdünger ist auch leicht zu lagern und hat eine geringere Gefahr der Auslaugung, was zu einer effizienteren und umweltfreundlicheren Anwendung führt.

Bei uns finden Sie eine Auswahl an hochwertigen Festdüngern mit unterschiedlichen Nährstoffzusammensetzungen, um den Bedürfnissen Ihrer Pflanzen gerecht zu werden.
Wir freuen uns darauf, Sie bei Oertig begrüssen zu dürfen!

Verfasser:

Ihr Kommentar