Oertig Blumen & Pflanzen in Wangen. Aus eigener Gärtnerei

Oertig Blumen & Pflanzen in Wangen

Unsere Standorte

Oertig Blumen & Pflanzen

 

Willkommen bei Oertig Blumen & Pflanzen

Die dritte Generation von Oertig,

hat Gartenbau studiert und sich in Holland sowie in Neuseeland weitergebildet, bevor er Vollzeit im elterlichen Betrieb tätig wurde. Durch die gemeinsame Liebe zum Wandern und zur Natur lernen sich Rolf und Shona in 2010 kennen. Shona, gebürtige Irin, arbeitete bis zu ihrem Einstieg in das Familienunternehmen 2016 im Finanzwesen in der Stadt Zürich. Zwei Berner-Sennen Hunde, Oskar und Charlie, machen die Familie komplett.

Mit der Hochzeit Anfang 2022 und dem Umbau der Gärtnerei Wangen starten wir in ein neues Kapitel.

Rolf und Shona

Home
Oertig Blumen & Pflanzen - Oertig Blumen & Pflanzen in Wangen. Aus eigener Gärtnerei
Oertig Blumen & Pflanzen - Oertig Blumen & Pflanzen in Wangen. Aus eigener Gärtnerei
Oertig Blumen & Pflanzen - Oertig Blumen & Pflanzen in Wangen. Aus eigener Gärtnerei

Angebote & Aktionen

 

Unsere Tipps und Tricks zur Blumen- und Pflanzenpflege!

Der Sommer kommt: Pflege für Zimmerpflanzen

Mit dem Beginn des Sommers ändern sich die Anforderungen Ihrer Zimmerpflanzen. Die erhöhten Temperaturen und längeren Tage beeinflussen das Wachstum und die Pflegebedürfnisse Ihrer Pflanzen. 

Bewässerung:

  • Im Sommer benötigen Zimmerpflanzen mehr Wasser, da die erhöhte Wärme die Verdunstung steigert.
  • Giessen Sie Ihre Pflanzen regelmässig und stellen Sie sicher, dass der Boden gleichmässig feucht, aber nicht nass ist.
  • Vermeiden Sie Staunässe, indem Sie überschüssiges Wasser aus den Untersetzern entfernen.

Licht:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanzen ausreichend Licht bekommen, aber schützen Sie sie vor direkter Mittagssonne, die Blätter verbrennen kann.
  • Verwenden Sie bei Bedarf Vorhänge oder Jalousien, um das Licht zu filtern.

Düngung:

  • Düngen Sie Ihre Zimmerpflanzen alle zwei bis vier Wochen mit einem ausgewogenen, flüssigen Zimmerpflanzendünger.
  • Achten Sie darauf, die Düngermenge gemäss den Anweisungen auf der Verpackung anzupassen.

Luftfeuchtigkeit:

  • Erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit, indem Sie die Pflanzen regelmässig mit Wasser besprühen oder Wasserschalen in der Nähe aufstellen.
  • Verwenden Sie bei Bedarf einen Luftbefeuchter, um ein optimales Raumklima zu schaffen.

Pflege:

  • Entfernen Sie regelmässig abgestorbene Blätter und Blüten, um das Wachstum neuer Triebe zu fördern.
  • Prüfen Sie die Pflanzen auf Schädlinge wie Spinnmilben und Blattläuse und behandeln Sie diese bei Bedarf mit geeigneten Mitteln.

Umzug ins Freie:

  • Einige Zimmerpflanzen können den Sommer im Freien verbringen, zum Beispiel auf dem Balkon oder der Terrasse.
  • Gewöhnen Sie die Pflanzen langsam an die neuen Bedingungen, indem Sie sie zunächst an einen schattigen Platz stellen und die Sonnenexposition schrittweise erhöhen.

Mit diesen Pflegehinweisen können Ihre Zimmerpflanzen gesund und kräftig durch den Sommer kommen. Geniessen Sie die grüne Pracht in Ihrem Zuhause!

25.06.2024 7
Pflanzen für bienenfreundliche Gärten: Welche Pflanzen ziehen Bienen und andere Bestäuber an?

Ein bienenfreundlicher Garten ist nicht nur schön anzusehen, sondern auch entscheidend für die Unterstützung unserer Umwelt. Bienen und andere Bestäuber spielen eine wichtige Rolle in der Landwirtschaft und bei der Erhaltung der Biodiversität. 

Warum sind Bienen und andere Bestäuber wichtig?

Bienen und andere Bestäuber wie Schmetterlinge, Hummeln und Käfer tragen zur Bestäubung von etwa 75% der weltweit angebauten Nutzpflanzen bei. Ohne sie wäre die Produktion von Obst, Gemüse und vielen anderen Nahrungsmitteln stark eingeschränkt.

Merkmale bienenfreundlicher Pflanzen

  • Blütenform und -grösse: Bienen bevorzugen Pflanzen mit offenen oder röhrenförmigen Blüten, die ihnen den Zugang zu Nektar und Pollen erleichtern.
  • Blütenfarbe: Bienen werden besonders von blauen, violetten, weissen und gelben Blüten angezogen.
  • Nektar- und Pollenproduktion: Pflanzen, die reichlich Nektar und Pollen produzieren, sind besonders attraktiv für Bienen.

Empfohlene Pflanzen für bienenfreundliche Gärten

  1. Lavendel (Lavandula angustifolia):

    • Blüht im Sommer
    • Stark duftende, violette Blüten
    • Zieht zahlreiche Bienen an
  2. Sonnenhut (Rudbeckia hirta):

    • Blüht von Juli bis September
    • Gelbe, strahlenförmige Blüten
    • Robuste Pflanze, die gut in sonnigen Lagen gedeiht
  3. Wiesen-Salbei (Salvia pratensis):

    • Blüht von Mai bis August
    • Blauviolette Blüten
    • Wichtig für Wildbienen
  4. Phacelia (Phacelia tanacetifolia):

    • Blüht von Mai bis Oktober
    • Blaue bis violette Blüten
    • Bekannt als "Bienenfreund"

Gestaltungstipps für einen bienenfreundlichen Garten

  • Vielfalt: Pflanzen Sie eine Mischung aus einheimischen und nicht-einheimischen Pflanzen, um eine kontinuierliche Blütezeit von Frühjahr bis Herbst zu gewährleisten.
  • Nistmöglichkeiten: Stellen Sie Insektenhotels, Totholz und ungestörte Bodenstellen bereit, damit Bienen nisten können.
  • Verzicht auf Pestizide: Vermeiden Sie chemische Pestizide, die Bienen schaden können. Nutzen Sie biologische Schädlingsbekämpfungsmittel oder natürliche Feinde.

Ein bienenfreundlicher Garten bietet nicht nur Lebensraum und Nahrung für Bestäuber, sondern bereichert auch die eigene Gartenlandschaft. Durch die Auswahl der richtigen Pflanzen und eine bienenfreundliche Gestaltung tragen Sie aktiv zum Schutz unserer Umwelt bei.

23.06.2024 12
Farbenpracht ins Büro bringen: Wie Blumensträusse Ihre Arbeitsräume erhellen und beleben

Wenn Sie Ihrer Büro- oder Praxisräume Farbe und Leben verleihen möchten, aber eher ein Fan von Blumen als von Pflanzen sind, sind Blumensträusse die perfekte Wahl. Jetzt, wo die Sonne endlich wieder scheint und alle am liebsten draussen wären, können Blumensträusse auch Ihre Innenräume erhellen und eine fröhliche Atmosphäre schaffen. 

Warum Blumensträusse im Büro oder in der Praxis?

Blumensträusse sind nicht nur dekorativ, sondern tragen auch wesentlich zur Verbesserung der Arbeitsatmosphäre bei. Hier sind einige der Vorteile:

  • Visuelle Anziehungskraft: Blumensträusse bringen Farbe und Lebendigkeit in jeden Raum, was das Arbeitsumfeld freundlicher und einladender macht.
  • Stimmungsaufheller: Die natürlichen Farben und Düfte von Blumen können die Stimmung heben und eine positive Atmosphäre schaffen, die sowohl Mitarbeiter als auch Kunden erfreut.
  • Stressreduktion: Blumen wirken beruhigend und können dazu beitragen, Stress abzubauen und ein Gefühl der Ruhe zu fördern.
  • Kreativitätssteigerung: Ein inspirierendes Arbeitsumfeld mit Blumen kann die Kreativität und Produktivität steigern.

Pflegehinweise für Blumensträusse:

Damit Ihre Blumensträusse lange frisch und schön bleiben, sollten Sie einige grundlegende Pflegehinweise beachten:

  • Stiele anschneiden: Schneiden Sie die Stiele der Blumen alle paar Tage schräg an, um die Wasseraufnahme zu verbessern. Verwenden Sie dazu eine scharfe Schere oder ein Messer.
  • Blätter entfernen: Entfernen Sie Blätter, die unter der Wasseroberfläche liegen, um Fäulnis und die Bildung von Bakterien zu verhindern.
  • Standort: Stellen Sie den Blumenstrauss an einen kühlen Ort, fern von direkter Sonneneinstrahlung, Heizkörpern und Zugluft, um die Haltbarkeit zu verlängern.
  • Temperatur: Vermeiden Sie extreme Temperaturen und plötzliche Temperaturwechsel, da diese die Blumen schnell welken lassen können.
  • Oasis als Basis verwenden: Bestellen Sie Ihre Blumensträusse in Ihrer nächstgelegenen Blumenhandlung und bitten Sie darum, dass sie mit einer Basis aus "Oasis" (einem speziellen Blumensteckschaum) gefertigt werden. Oasis hält die Blumen länger frisch, da es kontinuierlich Wasser abgibt und die Notwendigkeit des Wasserwechsels reduziert.

Tipps zur Auswahl und Gestaltung:

  • Farbharmonie: Wählen Sie Blumen in Farben, die zu Ihrer Büro- oder Praxiseinrichtung passen, um eine harmonische und ansprechende Optik zu erzielen.
  • Saisonale Blumen: Setzen Sie auf saisonale Blumensträusse, da diese nicht nur frischer sind, sondern auch eine saisonale Stimmung in den Raum bringen.
  • Blumenarrangements: Lassen Sie sich von einem Floristen beraten, um individuelle und kreative Blumenarrangements zu erhalten, die Ihrem Geschmack und Ihren Räumlichkeiten entsprechen.
  • Vasenwahl: Verwenden Sie Vasen, die sowohl die Schönheit der Blumen als auch die Ästhetik des Raumes unterstreichen. Klare Glasvasen sind eine zeitlose Wahl, aber auch farbige oder gemusterte Vasen können interessante Akzente setzen.

Mit diesen Tipps können Sie Ihre Büro- oder Praxisräume mit Blumensträussen verschönern und eine angenehme, produktive Atmosphäre schaffen. Geniessen Sie die Farbenpracht und die positive Energie, die frische Blumen in Ihre Arbeitsumgebung bringen!

21.06.2024 25
Blumen und Pflanzen fürs Büro: Energie tanken am Arbeitsplatz

Blumen und Pflanzen fürs Büro: Energie tanken am Arbeitsplatz

Jetzt, da die Sonne endlich wieder scheint, sehnen wir uns nach mehr Energie und Vitalität, auch im Büro. Pflanzen können Ihrem Arbeitsumfeld Frische und Lebendigkeit verleihen. 

Warum Pflanzen im Büro?

Pflanzen im Büro sind weit mehr als nur dekorative Elemente. Sie bieten zahlreiche Vorteile, die sich positiv auf Ihre Arbeitsumgebung und Ihr Wohlbefinden auswirken:

  • Verbesserung der Luftqualität: Pflanzen filtern Schadstoffe aus der Luft und erhöhen den Sauerstoffgehalt, was zu einem gesünderen Raumklima führt.
  • Erhöhung der Produktivität: Studien haben gezeigt, dass Pflanzen am Arbeitsplatz die Konzentration und Produktivität um bis zu 15 % steigern können. Die grüne Umgebung wirkt beruhigend und kann Stress reduzieren.
  • Förderung der Kreativität: Ein grüner Arbeitsplatz kann die Kreativität und das allgemeine Wohlbefinden fördern, was zu innovativeren Lösungen und einer besseren Arbeitsmoral führt.
  • Reduzierung von Lärm: Pflanzen können als natürliche Schallabsorber wirken, wodurch Hintergrundgeräusche gedämpft werden und eine ruhigere Arbeitsatmosphäre entsteht.

Wahl der richtigen Pflanzen:

Für das Büro eignen sich besonders Pflanzen, die pflegeleicht und robust sind. Wählen Sie Pflanzen mit dicken, fleischigen Blättern, die Wasser gut speichern können und daher weniger häufig gegossen werden müssen. Diese Pflanzenarten sind ideal, da sie auch bei unregelmässiger Pflege überleben können und gleichzeitig eine grüne, angenehme Umgebung schaffen.

Pflegehinweise:

  • Giessen: Achten Sie darauf, die Pflanzen regelmässig, aber nicht zu häufig zu giessen. Überwässerung kann zu Wurzelfäule führen. Pflanzen mit dicken Blättern benötigen weniger Wasser und sind daher pflegeleichter.
  • Licht: Platzieren Sie die Pflanzen an Orten mit ausreichend Licht, aber vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung, die die Blätter verbrennen kann.
  • Staub entfernen: Wischen Sie die Blätter gelegentlich ab, um Staub zu entfernen und die Pflanze gesund zu halten.
  • Düngung: Düngen Sie die Pflanzen einmal im Monat mit einem ausgewogenen Zimmerpflanzendünger, um das Wachstum zu unterstützen.

Gestaltungstipps:

  • Grüne Inseln schaffen: Platzieren Sie mehrere Pflanzen in Gruppen, um grüne Inseln zu schaffen, die das Büro optisch aufwerten und die Luftqualität verbessern.
  • Dekorative Pflanzgefässe: Verwenden Sie stilvolle Pflanzgefässe, die zum Design Ihres Büros passen und die Pflanzen zusätzlich hervorheben.

Mit diesen Tipps können Sie Ihr Büro in eine grüne Oase verwandeln und die positive Energie der Pflanzen geniessen. Lassen Sie sich inspirieren und schaffen Sie eine produktivere und angenehmere Arbeitsumgebung.

 
 
18.06.2024 35

50 Jahre Oertig

1943 begann unsere Familie mit dem Verkauf von selbst angebautem Gemüse und Blumen auf dem Markt Oerlikon. Unser erstes Blumengeschäft eröffneten wir 1997 in Glattbrugg.

Heute haben wir drei Blumengeschäfte. In Oerlikon, Glattbrugg und in Wangen. Mehrmals wöchentlich verkaufen wir unsere eigenen Blumen auf den Wochenmärkten in Oerlikon, Helventiaplatz und Winterthur.

Im März '22 war es soweit!

Wir freuen uns, unsere neu renovierte Gärtnerei präsentieren zu können. Hier finden Sie neben unserer eigenen Blumenzucht ein grosses Sortiment an Pflanzen für drinnen und draussen.

Rolf und Shona Oertig führen das Unternehmen in der 3. Generation. Zusammen mit unserem talentierten Team, bestehend aus Gärtnern und Floristen, sind wir ständig bestrebt gute Qualität und Service zu bieten.

Oertig Blumen & Pflanzen - Oertig Blumen & Pflanzen in Wangen. Aus eigener Gärtnerei Oertig Blumen & Pflanzen - Oertig Blumen & Pflanzen in Wangen. Aus eigener Gärtnerei
Rufen Sie uns an
+41 44 501 21 00 Gerne können Sie uns auch telefonisch kontaktieren!
Kontaktieren sie uns direkt
info@oertig.ch Sie möchten mehr erfahren?
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.