Filiale Wangen ist zur Zeit geschlossen, wir sind heute ab 08:00 Uhr wieder für Sie da.

Oertig Blumen & Pflanzen in Wangen. Aus eigener Gärtnerei

143
Aufrufe
18 06.2024

Blumen und Pflanzen fürs Büro: Energie tanken am Arbeitsplatz

Blumen und Pflanzen fürs Büro: Energie tanken am Arbeitsplatz

Jetzt, da die Sonne endlich wieder scheint, sehnen wir uns nach mehr Energie und Vitalität, auch im Büro. Pflanzen können Ihrem Arbeitsumfeld Frische und Lebendigkeit verleihen. 

Warum Pflanzen im Büro?

Pflanzen im Büro sind weit mehr als nur dekorative Elemente. Sie bieten zahlreiche Vorteile, die sich positiv auf Ihre Arbeitsumgebung und Ihr Wohlbefinden auswirken:

  • Verbesserung der Luftqualität: Pflanzen filtern Schadstoffe aus der Luft und erhöhen den Sauerstoffgehalt, was zu einem gesünderen Raumklima führt.
  • Erhöhung der Produktivität: Studien haben gezeigt, dass Pflanzen am Arbeitsplatz die Konzentration und Produktivität um bis zu 15 % steigern können. Die grüne Umgebung wirkt beruhigend und kann Stress reduzieren.
  • Förderung der Kreativität: Ein grüner Arbeitsplatz kann die Kreativität und das allgemeine Wohlbefinden fördern, was zu innovativeren Lösungen und einer besseren Arbeitsmoral führt.
  • Reduzierung von Lärm: Pflanzen können als natürliche Schallabsorber wirken, wodurch Hintergrundgeräusche gedämpft werden und eine ruhigere Arbeitsatmosphäre entsteht.

Wahl der richtigen Pflanzen:

Für das Büro eignen sich besonders Pflanzen, die pflegeleicht und robust sind. Wählen Sie Pflanzen mit dicken, fleischigen Blättern, die Wasser gut speichern können und daher weniger häufig gegossen werden müssen. Diese Pflanzenarten sind ideal, da sie auch bei unregelmässiger Pflege überleben können und gleichzeitig eine grüne, angenehme Umgebung schaffen.

Pflegehinweise:

  • Giessen: Achten Sie darauf, die Pflanzen regelmässig, aber nicht zu häufig zu giessen. Überwässerung kann zu Wurzelfäule führen. Pflanzen mit dicken Blättern benötigen weniger Wasser und sind daher pflegeleichter.
  • Licht: Platzieren Sie die Pflanzen an Orten mit ausreichend Licht, aber vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung, die die Blätter verbrennen kann.
  • Staub entfernen: Wischen Sie die Blätter gelegentlich ab, um Staub zu entfernen und die Pflanze gesund zu halten.
  • Düngung: Düngen Sie die Pflanzen einmal im Monat mit einem ausgewogenen Zimmerpflanzendünger, um das Wachstum zu unterstützen.

Gestaltungstipps:

  • Grüne Inseln schaffen: Platzieren Sie mehrere Pflanzen in Gruppen, um grüne Inseln zu schaffen, die das Büro optisch aufwerten und die Luftqualität verbessern.
  • Dekorative Pflanzgefässe: Verwenden Sie stilvolle Pflanzgefässe, die zum Design Ihres Büros passen und die Pflanzen zusätzlich hervorheben.

Mit diesen Tipps können Sie Ihr Büro in eine grüne Oase verwandeln und die positive Energie der Pflanzen geniessen. Lassen Sie sich inspirieren und schaffen Sie eine produktivere und angenehmere Arbeitsumgebung.

 
 
Verfasser:

Ihr Kommentar